Erfolge beim Tischtennis Turnier in Erlangen

Beim Bezirksbereichsranglistenturnier in Erlangen nahmen drei Sportler/innen aus Neuendettelsau teil. Bei den Schülerinnen B traten waren Yaren Rosenauer und Stella Zieger qualifiziert. In der Vorrunde siegte Yaren mit 5:0 Spielen und 15:1 Sätzen, Stella erreichte Platz 3 mit 3:2 Spielen. Auch in der Endrunde der besten sechs wurde Yaren ihrer Favoritenrolle gerecht und schaffte mit 5:0 Spielen und 15:3 Sätzen den ersten Platz. Stella verlor ein Spiel unglücklich und wurde mit 2:3 Spielen leider nur Vierte.

Bei den Jungen trat Florian Hirsch an. In einer 9ner Gruppe wurde im System Jeder gegen Jeden gespielt. Mit 5-3 Spielen und 16:15 Sätzen wurde Florian ebenso wie Stella Vierter. Da sich nur die ersten Drei für das Bezirksturnier qualifizierten, wird Neuendettelsau dort mit zwei Mädchen bei den Schülerinnen B an treten, da Antonia Heindel schon vorqualifiziert war.

Erfolge beim Tischtennis Turnier in Erlangen