Bayerische Meisterschaften C – Schülerinnen / Future Cup in Donauwörth

Am Heilig-Drei-Königstag traten in Donauwörth zu den diesjährigenBayerischen Meisterschaften der C-Schüler unsere beiden TT-Jugendlichen Antonia Heindel und Yaren Rosenauer an, die ebenfalls qualifizierte Stella Zieger musste leider am Turniertag aufgrund von Krankheit passen.

Beim Turnier in Donauwörth standen sich die besten 34 Spielerinnen aus ganz Bayern gegenüber.

Beide Akteure konnten in den Gruppenspielen überzeugen und so qualifizierten Sie sich mit einem 4:0 (Antonia Heindel) und einem 2:1 (Yaren Rosenauer) beide für die Runde der besten 16 Teilnehmer.

Im Spiel um den Einzug der besten 8 mussten dann jedoch Yaren passen. Der ehrgeizigen Antonia gelang hier noch die Qualifikation gegen eine durchaus ernstzunehmende Spielerin der DJK Kolbermoor für die besten 8.

Da bei den bayrischen Meisterschaften jedoch alle Plätze ausgespielt werden konnte beide Spielerinnen am Schluss auf ein erfolgreiches Turnier zurückblicken.

Mit dem Platz 6 für Antonia und Platz 12 für Yaren konnten die Erwartungen der Trainer bei beiden Spielerinnen übertroffen werden.

Mit diesem guten Start ins Jahr 2018 … kann das Turnierjahr beginnen.

 

Bayerische Meisterschaften C – Schülerinnen / Future Cup in Donauwörth