2. Eltern-Kind Turnier

Die Tischtennisabteilung des TSC Neuendettelsau richtete zum zweiten Mal ein Eltern-Kind Turnier aus. 8 Paarungen hatten sich für das Turnier angemeldet, so dass die Verantwortlichen zwei Gruppen bilden mussten. Aufgeteilt wurde nach Spielstärke der Kinder. Da auch Eltern aktiv im Tischtennisverein spielen, mussten diese als Handicap mit der schwächeren Hand spielen.

In vielen spannenden Partien im Einzel und im Doppel wurden Julius und Marco Nachtrab Erste, gefolgt von Yaren und Yannick Rosenauer und Felix und Klaus Frauenhuber. Die weiteren Platzierungen: Simon und Markus Frauenhuber, Samuel und Christoph Bosch, Janne und Bianca Siebert, Tobias und Thomas Stastny, Arwen Forster und Kaja Zwierz mit Jan und Jannis.

Neben dem sportlichen Kampf wurde auch sehr viel gelacht und man konnte sehen, dass es sowohl den Kindern wie auch den Eltern riesig Spaß gemacht hat. Eine Wiederholung wird deshalb sicherlich nächstes Jahr folgen.

2. Eltern-Kind Turnier
Markiert in: