Neuendettelsauer Tischtennis-Jugend erfolgreich

Sowohl beim Bezirksbereichsranglisten-Turnier als auch bei den Bezirks-Minimeisterschaften konnten unsere Jugendlichen Erfolge feiern. Yaren Rosenauer, eigentlich noch in der Altersklasse C, trat beim Bezirksturnier bei den älteren Mädchen in der Klasse B an. Bei insgesamt 9 Mädchen lieferte sie sich einen spannenden Kampf mit Alma Körner von der SpVgg Zeckern. Beide hatten am Ende 7:1 Siege, nur im direkten Vergleich musste sich Yaren geschlagen geben und erreichte damit einen hervorragenden zweiten Platz.

Über den Orts- und Kreisentscheid hatten sich gleich drei unserer Jüngsten für die Bezirks-Minimeisterschaft qualifiziert. Insgesamt waren in der Sporthalle des ESV Treuchtlingen über 120 Mädchen und Jungen am Start. Am erfolgreichsten schlug sich Julius Nachtrab in der Altersklasse bis 8 Jahre. Er erreichte das Halbfinale und schied dort gegen den späteren Sieger Simon Weber aus. Auch Felix Frauenhuber trat in der gleichen Altersklasse an. Er erreichte das Viertelfinale und auch er verlor leider gegen Simon. In der Altersklasse bis 10 Jahre trat Simon Frauenhuber an. Nach toller Vorrunde musste auch er sich im Viertelfinale geschlagen geben. Für alle Drei aber ein toller Erfolg.

Neuendettelsauer Tischtennis-Jugend erfolgreich