Bericht vom 5. Gerhard-Zinner Turnier für Zweiermannschaften

3. Platz für Neuendettelsauer Herren D Doppel.

Am 21.5 starteten die Doppelteams Jost Grillenberger und Martin Schwehla, sowie Andreas Weber und Matthias Ehrmann am 5. Gerhard-Zinner Turnier in Oberasbach in der Herren D-Klasse. Insgesamt nahmen 38 Spieler bzw. 19 Teams teil.

Beide Neuendettelsauer Teams kamen erfreulicherweise durch die Vorrunde. Gerade Jost und Martin schlugen sich tapfer in einem doch recht starken Teilnehmerfeld. Andreas und Matthias hatten etwas mehr Glück mit den Gegnern, jedoch wurden die Gegner von Runde zu Runde stärker. Nach dem Achtelfinale verabschiedeten sich dann leider Jost und Martin. Andreas und Matthias gelangten schließlich bis ins Halbfinale, wo sie jedoch dem späteren Turniersieger unterlagen, jedoch erfreulicherweise den 3. Platz erreichten. Gespielt wurde von Mittags 13:00 Uhr  bis Nachts um 23:30 Uhr, was durchaus zum einen oder anderen Muskelkrampf führte :-). Dafür gabs dann Entspannungsbadesalz als Preis.

Insgesamt ein sehr schönes Turnier mit einem tollen Spielmodus, bei dem man auf jeden Fall ausreichend viele Spiele hat.

3. Platz Doppel Weber / Ehrmann

Bericht vom 5. Gerhard-Zinner Turnier für Zweiermannschaften
Markiert in: